Definition OP-Bericht

hipocrates
POSTSCOLON 29

Definition OP-Bericht

POST_BY_AUTHOR hipocrates »

Ein OP-Bericht (Operationsbericht) ist eine Krankenunterlage mit schriftlichen Angaben über die Art, den Verlauf und das erreichte Ziel einer durchgeführten operativen Maßnahme. Er sollte unter anderem folgende Punkte enthalten:



Patientenname und Geburtsdatum.
Operationsdatum und Dauer.
Beteiligtes Personal.
Die Indikation zum Eingriff (Diagnose).
Ggf. Nebendiagnosen.
Bezeichnung des durchgeführten Eingriffs.
Gewählte Betäubungsform.
Ggf. Risikofaktoren
Eine detailierte schrittweise Beschreibung des operativen Vorgehens.
Den intraoperativen Befund.
Komplikationen.
Narkosezwischefälle.
Verwendetes Nahtmaterial.
Eingebrachtes Fremdmaterial (Prothese, Stent, etc.) mit genauer Bezeichnung.
Empfohlene Nachbehandlung.