Ist der Arzt verpflichtet, dem Patienten den OP Bericht als

Antworten
hipocrates
Beiträge: 29
Registriert: 10.03.2007, 22:19

Ist der Arzt verpflichtet, dem Patienten den OP Bericht als Kopie zur Verfügung zu stellen?

Beitrag von hipocrates » 10.03.2013, 11:42

Der diesbezügliche Paragraph des BGB lautet §810.
Hierzu möchte ich auch auf folgenden Link verweisen:
http://www.aerzteblatt.de/archiv/58474/ ... cht-nehmen

"Verweigert der Arzt nämlich unberechtigterweise die Einsicht in die Krankenunterlagen, so muss er anfallende Kosten des Patienten zur Durchsetzung seines Anspruchs und eventuelle Schadensersatzansprüche tragen."

"Gegen Kostenerstattung ist auch die Fertigung von Kopien zu gestatten, ein Anspruch auf Zusendung von Kopien besteht jedoch nicht "

Antworten