transkutane Dakryozistorhinostomie(mit Intubation) rechts

HNO
Antworten
Fecher1
Beiträge: 16
Registriert: 22.04.2010, 15:07

transkutane Dakryozistorhinostomie(mit Intubation) rechts

Beitrag von Fecher1 » 28.04.2010, 18:18

Diagnose: Stenose/Insuffizienz Tränenwege rechts

Therapie: siehe Überschrift

Bericht:

Zunächst Einspritzen von Xylocain( %) mit Adrenalin 1:200.000 in die laterale Nasenwand endonasal rechts.
Abschwellen der Nasenschleimhaut mit Privin. Schleimhautmobillisation über dem Os lacrimale rechts mit Darstellung der Tränensackwulst. Abmeißeln des Os lacrimale über dem Tränensack mit Darstellung desselben. Nun erfolgt die Sondierung des oberen und unteren Tränenkanals mit Vorschieben der Sonde nach endonasal, woraufhin sich der Tränensack vorwölbt und unter Sicht inzidiert werden kann. Hiernach erfolgt die vollständige Tränenwegsintubation mit Fixierung der Silikonintubation an der lateralen Nasenwand.

1 Nasen-Fingerling(Rhinotamp latexfrei) beidseits unterer Nasengang. Op-Ende in Blutstille.

postoperatives Procedere:

Ziehen des unteren Fingerlings 1. postoperativer Tag, Intubation explantieren nach etwa 3-6 Monaten postoperativ.

Antworten