Einlage einer Thoraxdrainage (Bülau-Drainage)

DrRenner
Administrator
POSTSCOLON 75
CONTACTCOLON

Einlage einer Thoraxdrainage (Bülau-Drainage)

POST_BY_AUTHOR DrRenner »

Operationsdiagnose:
Traumatischer Hämatopneumothorax

Operation:
Einlage einer Thoraxdrainage (Bülau-Drainage)

Operationsbericht: Lagerung in Rückenlage u. Desinfektion u. steriles Abdecken des OP-Gebietes. Infiltration von 20 ml Xylonest im Bereich des 4. ICR. Inzision auf Mammillenhöhe u. scharfe Präparation auf die 4. Rippe. Darüber wird mit einer geschlossenen Schere die Pleura stumpf eröffnet. Nun lässt sich mit einer Kornzange die Bülau-Drainage einlegen u. wird bis zur Markierung 22 vorgeschoben. Anlage einer Tabakbeutelnaht, Hautnaht mit 2 adaptierenden Einzelknopfnähten Nach Anlage des Sogsystemes deutliche atemabhängige Pendelbewegung des sich im Schlauch befindlichen Sekretes. Steriler Verband. Lagekontrolle durch Thoraxröntgen.