Portexplantation

Chirurg
POSTSCOLON 2

Portexplantation

POST_BY_AUTHOR Chirurg »

Diagnose:
thrombotischer Verschluss des Portsystems

Therapie:
Entfernung des Portsystems

OP-Verlauf:
Rückenlagerung der Patientin, Desinfektion und steriles Abdecken des OP-Gebietes, Lokalanästhesie.
Hautschnitt über der vorbestehenden Narbe. Stumpfe und scharfe Präparation bis an die liegende Portkammer. Auslösen der Kammer und Durchtrennen der Fixationsfäden. Entfernung des Ports einschließlich des kompletten Portkatheters. Bipolare Koagulation kleinerer Blutungen. Subcutannaht, Hautnaht und Intracutannaht. Anlegen eines sterilen Verbandes.