Die Suche ergab 9 Treffer

von Vascular surgeon Hamburg
03.03.2011, 11:32
Forum: Gefässchirurgie
Thema: Unterschenkelamputation
Antworten: 0
Zugriffe: 21704

Unterschenkelamputation

Übliche Desinfektion, sterile Abdeckung, dann fischmaulartige Inzision der Haut, Unterhaut und Faszien unter Belassung eines längeren dorsalseitigen Haut- und Unterhautlappens. Dann Durchtrennung der streckseitigen, anterioren Muskelgruppe, spritzende Blutungen aus der A. tibialis anterior werden du...
von Vascular surgeon Hamburg
03.03.2011, 11:29
Forum: Gefässchirurgie
Thema: Embolektomie Arm
Antworten: 0
Zugriffe: 11002

Embolektomie Arm

Rückenlagerung, steriles Abwaschen und Abdecken des linken Armes in üblicher Art und Weise. Über der linken Ellenbeuge erfolgt eine bogenförmige Infiltration mit Lokalanästhetikum mit 10 ml Xylocain 1%ig. Es erfolgt ein S-förmiger Schnitt von medial proximal nach lateral distal. Scharfe Präparation ...
von Vascular surgeon Hamburg
03.03.2011, 11:28
Forum: Gefässchirurgie
Thema: Embolektomie Bein
Antworten: 0
Zugriffe: 10868

Embolektomie Bein

Regelrechte Rückenlagerung. 4-faches Abwaschen und Abdecken. Längsschnitt in der Leiste, unter Medialisierung des Lymphdrüsen-Fettkörpers Eingehen auf die a. femoralis communis, zentral kreuzende Lymphbahnen werden nach Ligatur durchtrennt. Darstellen der Abgänge der a. fem. superficialis, der a. fe...
von Vascular surgeon Hamburg
03.03.2011, 11:27
Forum: Gefässchirurgie
Thema: Anlage Cimino-Fistel
Antworten: 0
Zugriffe: 11565

Anlage Cimino-Fistel

Rückenlagerung, vierfaches Abwaschen und Abdecken des linken Armes auf dem Handtisch. Anschließend setzen einer Infiltrationslokalanästhesie mit Xylocain 1 %. Im Bereich des distales Drittels des Unterarmes an der zuvor markierten duplexsonographisch nachgewiesenen Verlaufsstelle der A. brachialis S...
von Vascular surgeon Hamburg
03.03.2011, 11:26
Forum: Gefässchirurgie
Thema: Fem-pop I Kunststoff
Antworten: 0
Zugriffe: 12459

Fem-pop I Kunststoff

Regelrechte Rückenlagerung. 4-faches Abwaschen und Abdecken mit frei gelagertem Bein. Bei leicht gebeugtem Knie Längsschnitt im Verlauf des medialen sulcus intermuscularis am distalen Oberschenkel, Längsdurchtrennung der Fascie, Eingehen in die Gefäßloge. Sorgfältige Blutstillung. Darstellen der a. ...
von Vascular surgeon Hamburg
03.03.2011, 11:25
Forum: Gefässchirurgie
Thema: Iliaco-femoraler Cross-over Bypass
Antworten: 0
Zugriffe: 15215

Iliaco-femoraler Cross-over Bypass

Single shot Antibiose mit [1] Antibiotikum. Regelrechte Rückenlagerung. 4-faches Abwaschen und Abdecken. Es wird ein iliacofemoraler Bypass von [2] rechts nach links oder links nach rechts implantiert. Auf der Spenderseite extraperitonealer Wechselschnitt, unter Spaltung des m. obliquus internus Zug...
von Vascular surgeon Hamburg
03.03.2011, 11:24
Forum: Gefässchirurgie
Thema: Rohrprothese bei BAA
Antworten: 0
Zugriffe: 11614

Rohrprothese bei BAA

Single shot Antibiose mit [1] Antibiotikum. Regelrechte leicht aufgeknickte Rückenlagerung. 4-faches Abwaschen und Abdecken. Große mediane Laparotomie, Blutstillung in der Bauchdecke. Eröffnen und Inspektion des Abdomens. Mobilisation des Dünndarmes nach rechts, Auslösen des Duodenums aus seinen sek...
von Vascular surgeon Hamburg
03.03.2011, 11:21
Forum: Gefässchirurgie
Thema: Temporalis PE in Lokalanästhesie
Antworten: 0
Zugriffe: 9753

Temporalis PE in Lokalanästhesie

Aufsuchen des kräftigen temporalen Astes mit der Dopplersonde und Markierung der Incisionslinie im Verlauf der Hautspaltlinie an der Haargrenze. Regelrechte Rückenlagerung. 4-faches Abwaschen und Abdecken, dann Setzen einer Infiltrations-Lokalanästhesie mit Xylocain 1% 10 ml. Test auf Schmerzfreihei...
von Vascular surgeon Hamburg
03.03.2011, 11:19
Forum: Gefässchirurgie
Thema: Carotis TEA/Patch in Lokalanästhesie
Antworten: 0
Zugriffe: 11971

Carotis TEA/Patch in Lokalanästhesie

Vor Beginn der Operation erfolgt die nochmalige Kontrolle der Ultraschallbefunde, der Akte und der Einverständniserklärung zur Sicherung der richtigen OP-Seite. Regelrechte Carotis-Lagerung mit rekliniertem und zur Gegenseite gedrehtem Hals. 4-faches Abwaschen und Abdecken mit zusätzlicher Incisions...